Jahresmitgliederversammlung

Jahresmitgliederversammlung 2022

Liebe Mitglieder unseres VDI-BVBNO,

die Jahresmitgliederversammlung  2022 wurde als Präsenzveranstaltung am 22.04.2022 im Arvena Park Hotel Nürnberg, durchgeführt. 

An die Tradition eines Festvortrags wurde in diesem Jahr wieder angeknüpft. Marion Grether, die Leiterin des Deutschen Museums Nürnberg (DMN), stellte die Frage: „Kann man die Zukunft ausstellen?“ Und sie versuchte an vielen Beispielen zu beweisen: Im „Zukunftsmuseum“, der vor einem halben Jahr eröffneten Dependance des Deutschen Museums München sei das gelungen.

Bei den Neuwahlen von Mitgliedern des Vorstandsteams herrschte Einstimmigkeit für den Nachfolger des ausscheidenden Herrn Hans-Georg Manns, als neuer Schatzmeister und Geschäftsstellenverantwortlicher, Herrn Bodo Ikinger. Herr Günter Schmid wurde als Nachfolger des Herrn Günter P. Petruschek, als Koordinator der Netzwerke, ebenfalls einstimmig gewählt.Die bereits vom Vorstand zur Koordinatorin „Frauen im Ingenieurberuf“ berufene Innovationsmanagerin Dr.-Ing. Verena Schmidt bekam ebenso alle Stimmen der Mitglieder. Für Herrn Prof. Dr.-Ing. Werner Prell, der die in den Bezirksgruppen rollierende Koordination übernahm, gab es eine Enthaltung. Alle Gewählten nahmen Ihr Amt an.

Die Satzung musste nochmals überarbeitet werden, da das Registergericht einige Unklarheiten bemängelt hatte. Bei der Abstimmung gab es vier Entaltungen.

Der festliche Rahmen mit Kerzenlicht  wurde genutzt, um eine große Reihe langjähriger Mitglieder zu ehren; viele der 25, 40, 50 und 60 Jahre dem VDI Treuen waren persönlich erschienen.

Anschließend lud der VDI-BVBNO zu einem gemeinsamen Abendessen ein.

Das Protokoll der Jahresmitgliederversammlung 2022 wird in der „Technik in Bayern“ Heft 04/2022 veröffentlicht und ist ab Mitte Juni in unserer Geschäftsstelle einsehbar.

Der Vorstand des VDI-BV Bayern Nordost e.V.                                                

Sonderehrungen des VDI

Der VDI-Bezirksverein Bayern Nordost überreichte Herrn Dipl.-Ing. Hans-Georg Manns, den Nachdruck des Holzstiches von Turner in Anerkennung und Würdigung seiner jahrzehntelangen, hoch engagierten und überaus erfolgreichen Tätigkeiten als Schatzmeister des Bezirksvereins und (Stellvertretender) Leiter des Netzwerkes Energie und Umwelt. Zudem hat sich Herr Manns als standhafter Vertreter des Bezirksvereins in überregionalen Gremien des VDI und auch als geschätzter, erfahrener Ratgeber und Netzwerker im VDI sehr engagiert eingebracht. Er hat das VDI-Vereinsleben vor Ort nachhaltig geprägt und sich in besonderer Weise hierfür verdient gemacht. Dadurch hat er maßgeblich dazu beigetragen, dass der VDI-BV BNO in seiner heutigen Größe und Bedeutung in der Region Bayern Nordost und darüber hinaus bekannt ist.

Der VDI-Bezirksverein Bayern Nordost ehrt Herrn Dipl.-Ing. (FH) Günter P. Petruschek mit dem Nachdruck des Holzstiches von Turner in Anerkennung und Würdigung seiner jahrzehntelangen, ambitionierten und überaus erfolgreichen Tätigkeit als Vorstand für die Koordination der Netzwerke, Leiter der Bezirksgruppe Ansbach, ehemaliger Arbeitskreisleiter und als engagiertes, bestens vernetztes Mitglied des Vorstandes und geschätzter Vertreter in verschiedenen, regionalen Organisationen. Er hat maßgeblich dazu beigetragen, dass der VDI-BVBNO in seiner heutigen Größe und Bedeutung in der Region bekannt ist und hat das VDI-Vereinsleben vor Ort nachhaltig geprägt und sich in besonderer Weise hierfür verdient gemacht.

Herr Petruschek konnte leider krankheitsbedingt nicht teilnehmen.


25 Jahre Mitgliedschaft im VDI

40 Jahre Mitgliedschaft im VDI

50 Jahre Mitgliedschaft im VDI

60 Jahre Mitgliedschaft im VDI