Energie- und Umwelttechnik

VDI Energie- und Umwelttechnik

Das Netzwerk

Die Gesellschaft Energietechnik und die Koordinierungsstelle Umwelttechnik mit zusammen 18.000 zugeordneten Mitgliedern, repräsentieren innerhalb der VDI Organisation eine der größten Fachgliederungen. Sowohl in fachlicher Hinsicht als auch regional geprägt führt der Arbeitskreis Veranstaltungen durch und stellt den Kontakt zu interessierten her. Er organisiert Fachvorträge, Diskussionen und Besichtigungen. Daneben werden gesellschaftliche und kulturelle Themen angeboten.

Welche Zielgruppen will das Netzwerk ansprechen

  • Fachleute aus der Energie- und Umwelttechnik
  • Studierende der Technischen Hochschulen
  • In den Beruf strebende Nachwuchskräfte
  • Schüler der letzten Klassen in Gymnasien und berufsbildenden Schulen
  • Lehrkräfte an den genannten Schulen
  • Vertreter des öffentlichen Lebens
  • Interessierte Bürger, die kompetente Antworten auf energie- und umwelttechnische Fragen erwarten

Welche Fragestellungen bewegen das Netzwerk zur Zeit

  • welche interessanten Objekte der Energieversorgung oder Umwelttechnik gibt es in der Region?
  • welche herausragenden Projekte werden von welchen Fachfirmen zur Zeit bearbeitet?
  • welche technischen Entwicklungen werden zur Zeit verfolgt?
  • welche Perspektiven bieten sich nach Einschätzung von Fachleuten (regional/weltweit)?
  • welche Zukunftschancen bieten sich für berufliches Fortkommen und für Nachwuchskräfte?
  • welche energie- und umweltpolitischen Zielsetzungen hat die Politik?
  • welche Rahmenbedingungen werden hierfür geschaffen?

Welche Themen werden in den Veranstaltungen behandelt

  • Rationelle und umweltschonende Energieerzeugung und -nutzung
  • Energiewirtschaft und -politik
  • Umweltschutz regional, national und international
  • Gesellschaft im Spannungsfeld zu Energie und Umwelt

Wir laden ca. viermal im Jahr zu Vorträgen und Besichtigungen zu den genannten Themen mit anerkannten Fachleuten aus Industrie und Wirtschaft ein. Die Veranstaltungen, Vortragsräume und Termine werden in der "Technik in Bayern" jeweils rechtzeitig bekannt gegeben.
 

Kontakt

Netzwerksprecher

Prof. Dr.-Ing. Matthas Popp

Tel. +49 (0) 92 32 - 99 33 11
Matthias.popp@th-nuernberg.de

 

Stellv. Netzwerksprecher

Dipl.-Ing. Hans-Georg Manns

Tel. +49 (0) 9 11 - 30 34 80
Mobil +49 (0) 1 71 - 5 46 36 73
Schatzmeister-bno@vdi.de

 

Veranstaltungen

Derzeit gibt es für diesen Bereich keine Veranstaltungen.

Die TH Nürnberg lädt Sie in Kooperation mit dem VDI-Arbeitskreis Energie- und Umwelttechnik, der N-ERGIE AG und der Europäischen Metropolregion Nürnberg herzlich ein, zur Online-Energiekonferenz am 30.06.2020, 14.30 Uhr