VERANSTALTUNGEN

Neben unseren Stammtischen und gemütlichen Treffen, die dem gegenseitigen Kennenlernen und Kontakte knüpfen dienen, organisieren wir auch verschiedene Veranstaltungen rund um Beruf und Gesellschaft.

Dazu gehören Aktivitäten wie Seminare, Exkursionen und Vorträge rund um Regensburg, aber auch überregionale Veranstaltungen.

Jedes Semester erstellen wir außerdem ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm.

 

ANMELDUNG zu Veranstaltungen

  • Falls eine Veranstaltung anmeldepflichtig ist, findet die Anmeldung über den Veranstaltungskalender (rechts) statt.
  • Ein Klick auf den Veranstaltungsnamen unten führt direkt zur gewünschten Veranstaltung. Unter der jeweiligen Veranstaltung besteht die Möglichkeit zur Anmeldung.
  • Rechts auf >Alle Veranstaltungen< öffnet sich der gesamte Veranstaltungskalender. Dort stehen Filter (wie Datum) zur schnelleren Suche von Veranstaltungen bereit.

Unser Stammtisch

In gemütlicher Runde treffen wir uns regelmäßig zum Netzwerken, Austauschen und Horizonterweitern. Wir, das heißt in dem Fall, aktive Studenten und Jungingenieure aus verschiedensten technischen Studienrichtungen. Jeder ist herzlich eingeladen. Lernt neue Leute kennen und unterhaltet euch mit Gleichgesinnten bei dem ein oder anderen Getränk.

Die Termine für das Wintersemester 2018/19 stehen schon fest:

Wir treffen uns jeweils ab 19:00 Uhr in der Geflickten Trommel (Gesandtenstraße 2, 93047 Regensburg). Schau doch einfach mal vorbei!

Exkursionen

Auch in diesem Semester sind spannende Exkursionen zu führenden Unternehmen aus den verschiedensten technologischen Anwendungsbereichen geplant. Wir freuen uns auf exklusive Einblicke hinter die Kulissen.

  • Wasserkraftwerk Regensburg: Am 07. Dezember 2018 (Achtung, Datum wurde geändert!) um 10 Uhr treffen wir uns im Winzerweg 1 zur Besichtigung des Wasserkraftwerks Regensburg (bitte festes Schuhwerk mitbringen) - weiterführende Informationen.

>> ANMELDUNG zur Warteliste: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Zur Aufnahme in die Warteliste bitte per Email an suj-regensburg@vdi.de anmelden (Vor/Nachname, Exkursion).

Seminare & Workshops

Neben unseren Exkursionen und Fachvorträgen habt ihr jedes Semester die Möglichkeit eure Kompetenzen in fachübergreifenden Seminaren und Workshops auszuweiten. Lasst nicht die Chance verstreichen, euch neben dem Studium die berühmten - und doch vielfach unterschätzten - Soft Skills und praxisrelevantes Expertenwissen aus erster Hand zu sichern.

In Kooperation mit regional ansässigen Unternehmen bieten wir euch hierzu stets aktuelle Seminare und intensive Workshops an:

  • 22. November 2018: Um 14:00 Uhr startet der Workshop Projektmanagement für Ingenieure und Naturwissenschaftler von Brunel im Raum H201 an der OTH Regensburg. 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Aufnahme in Wartelisten ist vorgesehen.

Fachvortragsreihe "KI und deren Anwendungsfelder in der Praxis"

ComING soon!

Nationale und internationale Treffen

Zweimal im Jahr veranstaltet die Studenten und Jungingenieure des VDI ein deutschlandweites Event mit zahlreichen Seminaren, Workshops und vor allem Netzwerk-Events. Hier sind die nächsten beiden Treffen mit weiteren Informationen im Link:

Ebenfalls findet von unserer Partnerorganisation, der EYE (european young engineers), zweimal im Jahr europaweite Treffen statt. Unter anderem besuchen wir hier Dublin, Bristol, Sofia, Malta und viele weitere Städte und treffen Ingenieure aus ganz Europa.

Schnee von gestern

Hier ist eine Übersicht über unsere letzten Veranstaltungen.

Pub-Quiz

Winterzeit ist Pub-Quiz-Zeit im Murphy's Law. Die Studenten- und Jungingenieure Regensburg waren bei der Halloween-Ausgabe mit einem eigenen Team am Start.

Exkursion zum Wasserkraftwerk Regensburg

Im Dezember 2018 wurde uns von dem Energie-Betreiber Uniper Kraftwerke GmbH das lokale Regensburger Wasserkraftwerk bei einer Exkursion näher gebracht.

Das seit 1977 in Betrieb genommene Laufwasserkraftwerk ist einer der größten Erzeugungsanlagen Erneuerbarer Energien im Raum Regensburg. Das Kraftwerk enthält drei Turbinen, die wir hautnah beisichtigen konnten. Außerdem wurde uns in einem Rundgang das komplette Kraftwerk gezeigt - von der Stauanlage des Donauwassers hin zu den Turbinen, der Sensorik und den Generatoren und Getrieben. Dadurch konnten die Teilnehmer sehr anschaulich die Wirkweise des Wasserkraftwerkes erleben.

Exkursion zur Kaffeerösterei Rehorik

Seit 90 Jahren röstet das Regensburger Familienunternehmen Rehorik bereits Kaffeebohnen. Mittlerweile in der vierten Generation wird man hier nicht nur mit leckerem Kaffee, sondern auch in weiteren Sparten der Feinkostbranche bestens versorgt.

Deshalb, und weil Rehorik eine der letzten Kugelröstmaschinen weltweit benutzt, haben wir von den Studenten und Jungingenieuren Regensburg eine Führung in der Rösterei im Herzen der Altstadt organisiert.

Hier wird Kaffee gelebt und geliebt, das spürt man. Mit der schonenden Rösttemperatur wird das volle Aroma der Kaffeebohne entfaltet. Im Gegensatz zur hochtemperierten Kurzzeit-Röstung der Industrie, die zu einem höheren Säureanteil führt, produziert Rehorik hochklassigen und besonders bekömmlichen Kaffee.

Direkt im Röstraum, nahe am Kugelröster, bekamen wir hautnah mit, was das Handwerk zu bieten hat. Die historische Maschine aus den 1920er Jahren funktioniert noch einwandfrei. Die einzige „modernere“ Technik sind ein digitales Thermometer und ein Wecker zur Messung von Temperatur und Röstzeit. So sah Ingenieurskunst vor 100 Jahren aus und das funktioniert noch immer. Die Krönung der Exkursion (nicht die von Jacobs!) - eine Verköstigung der Kaffeesorten - als fruchtigen Espresso sowie als künstlerisch verzierten Cappuccino!

Exkursion zur Krones AG

Jede vierte Flasche in der Welt durchläuft eine Maschine der KRONES AG.
Für den 20. April 2018 haben wir vom VDI Studenten und Jungingenieure Regensburg eine Führung beim Weltmarktführer für Maschinen und Anlagen für die Bereiche Prozess-, Abfüll- und Verpackungstechnik organisiert. Neben einer ausführlichen Führung durch die Produktion bekamen wir außerdem einen exklusiven Vortrag über die Digitalisierung bei KRONES. Ein spannendes Tätigkeitsfeld mit dem KRONES vor allem die Effizienz in der Produktion ausbaut.
Der Hauptsitz von KRONES in Neutraubling umfasst ungefähr 78 Fußballfelder und bietet eine große Spannbreite an Berufsfeldern. Mit unserer Veranstaltung konnten die Teilnehmer einen möglichen zukünftigen Arbeitgeber genauer unter die Lupe nehmen und das eigene Netzwerk ausbauen.

Popcorn-Aktion Montagskino

Liebe Kinogänger der hiesigen OTH Regensburg, we proudly present the second popcorn promotion tour of us!

Wir haben im Sommersemester 2018 beim Montagskino die Chance ergriffen, die Kinobesuchern bei den Filmen Fack ju Göhte 3 und Thor tatkräftig mit Popcorn zu versorgen.

Im letzten Semester haben wir ebenfalls die kino-hungrigen Studenten mit Nervennahrung versorgt.

Mit freundlicher Unterstützung der Fachschaft Maschinenbau!

Exkursion zur Infineon Technologies AG

In diesem Semester ging unsere erste Exkursion zur Infineon Technologies AG am Standort Regensburg. In einer interessanten Standortpräsentation wurden uns unter anderem das große Produktportfolio, sowie deren vielfältige Einsatzgebiete gezeigt. Die Chips von Infineon finden sich demnach nicht nur in nahezu jedem Smartphone heutzutage, sondern auch in fast allen EC- und Kreditkarten wieder. Eine Führung durch die Produktionshallen, inklusive Reinraumbesichtigung, in denen die Chips unter schärfsten Kontrollen hergestellt werden, fand ebenfalls statt. Potenzielle Einstiegsmöglichkeiten über Praktika oder Werkstudententätigkeiten rundeten unseren gelungenen Vormittag bei Infineon ab.

Kongress der Studenten und Jungingenieure in Deutschland

Zweimal im Jahr findet ein deutschlandweites Event der Studenten und Jungingeneure statt. 

Von 24.05. bis 26.05.2018 war es wieder soweit. Dieses Jahr führte die Reise nach Nürnberg und hielt ein besonders buntes Programm bereit. Unter dem Motto „Beyond your horizon – sprING über den Tellerrand!“ wurden dieses Jahr die technischen Kompetenzen durch wertvolles Wissen aus anderen Gebieten und neue Blickwinkel erweitert werden.

Eine bunte Mischung aus Technik, Kultur, Softskills, Diskurs, Kommunikation und Kontakten wurde präsentiert. Neue Karrierewege, ein Blick in die Zukunft und die Stärkung seiner Persönlichkeit spielten dieses Jahr durch hochkarätige Workshops und Vorträge eine große Rolle. Hier konnten wir unser Netzwerk gestalten und erweitern.

Das nächste deutschlandweite Treffen findet von 26.10.2018 bis 28.10.2018 in Braunschweig statt.

Bei Interesse könnt ihr Euch bei uns melden oder hier anmelden.

European Young Engineers Conference (EYE) in Europe

Explore, share, grow – together — EYE is a European network of young engineering professionals and students.

EYE offers conferences two times a year, each one bringing together between 80 and 200 participants from all over Europe. In the last years, we visited Hannover (DE), Bristol (UK), Sofia (BG), Dublin (IRL) and many more.

The EYE Information System is the informal meeting place of the European Young Engineers. Everybody interested in sharing experiences and in supporting EYE may register.
EYE-Contact, the journal of the European Young Engineers, contains short articles about subjects of interest for European young engineers.

The next conference will visit Valetta in Malta from 4th to 7th October 2018. 

Become part of a community that includes fourteen countries, over twenty engineering associations, and thousands of young engineers. Connect with engineering associations, employers and businesses from across Europe. Make friends with people from a variety of cultures and backgrounds. Learn from the experiences of other engineers and attend seminars and workshops to develop your engineering and business skills.