Bezirksgruppe Regensburg

Regensburg mit der historischen Altstadt die zum UNESCO-Welterbe gehört, ist zwar eine sehr alte, aber im Herzenjung gebliebene Stadt. Es gibt keine vergleichbare Stadt in Deutschland, in welcher Vergangenheit und Gegenwartin so zwanglosem Miteinander den Weg in die Zukunft beschreiten. Als das Zentrum von Ostbayern mit ca. 150.000Einwohnern ist Regensburg heute Hochschul- und Universitätsstadt mit rund 25.000 Studenten. Zudem ist Regensburgein moderner Wirtschaftsstandort mit einer gesunden Mischung von Klein-, Mittel- und Großbetrieben dadurch mittel-stands orientiert. Die VDI-BG Regensburg wurde 1952 wieder gegründet wobei die Wurzeln bis 1936 zurückreichen. 

Der VDI-Regensburg hat über 900 Mitglieder, ist überproportional gewachsen, wobei der Anteil an Studenten/innen und Jung-ingenieuren über eindrittel beträgt. Sie können ihre kreativen Gedanken unter anderem umsetzen im Arbeitskreis „Studenten-und Jungingenieure“ (STING) in Regensburg der sich monatlich trifft.

Der Schwerpunkt unserer VDI-Arbeit liegt in der Zusammenarbeit mit der Hochschule Regensburg und der mittelständischen-und Großindustrie.

Unsere Ziele:

• Frauen für den Ingenieurberuf begeistern
• Ethische Grundsätze des Ingenieurberufs vermitteln
• Soziale Kompetenz fördern
• persönliche Kontakte knüpfen
• Darstellung der Ingenieur-Leistungen in der Öffentlichkeit 
• Einstiegchancen im Beruf verbessern

Darüber hinaus werden für unsere VDI Mitglieder erfolgreiche technische Veranstaltungen durchgeführt, die bis zu gesell-schaftlichen Events wie z.B. den Ball der Technik reichen.

Jeden 2. Dienstag im Monat findet der Stammtisch im Kolpinghaus, Restaurant St. Erhard, Adolf-Kolping-Str.1 statt, eine guteMöglichkeit sich persönlich kennen lernen, zu dem alle auf das herzlichste eingeladen sind. Ansonsten wenden Sie sichvertrauensvoll an den Bezirksgruppenleiter.

Stellvertretender Bezirksgruppenleiter

Dipl.-Ing. (FH) Horst Kohl
Sophienweg 15, 93049 Regensburg

Tel. +49 (0) 9 41 - 4 77 25
Fax. +49 (0) 9 41 - 4 67 21 74

Email: hkohl@hotmail.de