Bezirksgruppe Erlangen

Die Region Erlangen ist ein Zentrum  der Wissenschaft und Industrie. Es ist wesentlich geprägt durch die Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg mit ca. 40.000 Studenten sowie durch diverse Industrieunternehmen in der Stadt Erlangen sowie  im Landkreis Erlangen- Höchstadt.

Die VDI BG Erlangen wurde 1952 gegründet und hat inzwischen ca. 1000 Mitglieder. Ein wesentlicher Anteil davon sind Studenten und Jungingenieure und ein nicht unbeachtlicher Anteil der Mitglieder hat inzwischen das Rentenalter erreicht.

Die Ziele der VDI BG Erlangen:

- junge Leute für den Ingenieurberuf begeistern

- Veränderungen im Berufsfeld des Ingenieures aufzeigen

- Kontakte mit Industrie und Universitäten halten

- Förderung der Beteiligung der Mitglieder am Vereinsleben

Für unsere VDI-Mitglieder und Gäste werden verschiedene Veranstaltungen durchgeführt:

- Jeden 2. Dienstag im Monat findet der Stammtisch mit Vorstellungen und Diskussionen zu verschiedenen technischen Theme statt. Beginn ist um 17.00 Uhr und der Veranstaltungsort ist die Gaststätte Schreyer, Haundorferstr. 24, 91054 erlangen-Häusling. Alle Mitglieder und Freunde des VDI sind dazu herzlich eingeladen.

- Vorträge und Referenten aus der Industrie und Forschung

- Firmenbesichtigungen

- Frühjahrs- und Herbstexkursion mit Wanderung

Nutzen Sie die Möglichkeit den VDI BG Erlangen persönlich kennen zu lernen.

Frühjahrsexkursion - Wanderung am 16. Mai 2020

 Der VDI geht neue Wege:

·         Unsere Frühjahrswanderung führt uns in das Sulzbacher Bergland (Wegstrecke am Vormittag ca. 8 km, am Nachmittag ca. 4 km), Mittagessen  im Landgasthof Petershof in Etzelwang- Lehendorf.

·         Wir fahren mit der Deutschen Bahn
Abfahrt Bahnhof Erlangen, Gleis 3 mit dem Zug S1 nach Nürnberg um 08:13 Uhr,
Umsteigen in Nürnberg in den Zug RE 3011 (R4), Gleis 16 (Richtung Neustadt (Waldnaab)) um
8:43 Uhr, Ankunft in Neukirchen b. Sulzbach-Rosenberg um 09:13 Uhr.

·         Am Nachmittag besteht die Möglichkeit das Urzeitmuseum neben dem Bahnhof Hartmannshof zu besuchen: siehe www.vorgeschichtsmuseum-urzeitbahnhof.de  

·         Einkehr in der Gaststätte Osteria Pizza e Pasta im Bahnhof Hartmannshof vor der Rückfahrt: www.osteria-hartmannshof.de

·         Rückfahrt Bhf Hartmannshof, Gleis 3 um 16:03 Uhr Richtung Bamberg. Ankunft in Erlangen Bhf um 17:13 Uhr (alternativ Abfahrt 16:51 Uhr, Ankunft in Erlangen Bhf um 17:54 Uhr)

Bitte melden Sie sich unter der u.a. Mailadresse oder Telefonnummer an. Oder nutzen Sie den VDI Veranstaltungskalender zur Anmeldung:

http://www.vdi-bno.de/bezirksverein-bayern-nordost/bezirksgruppen/erlangen/index.html

Es ist kein Unkostenbeitrag notwendig. Auch eine kurzfristige Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist möglich.

Für die Fahrt mit der DB benötigen Sie einen gültigen Fahrschein. Am günstigen ist das VGN- Tagesticket Plus (Preisstufe 9) für EUR 20,30 für 2 Erwachsene (und bis zu 4 Personen unter 18 Jahre).  Auch für Einzelpersonen ist das Tagesticket Plus günstiger als zwei Einzelfahrscheine. Die Tickets können auch zur Anfahrt zum Bhf Erlangen im VGN genutzt werden.

Bilden Sie ggf. Fahrgemeinschaften. Wenn das nicht möglich ist, können sich Einzelpersonen bei mir melden (bitte rechtzeitig), damit ich ggf. die Tickets besorge (z.B. Tagesticket Plus für zwei Einzelpersonen ab Erl Bhf).

Verein Deutscher Ingenieure, Bezirksgruppe Erlangen

Josef Trott, Tel.: 0174 1970687

Mail: bg-erlangen@bv-bayern-nordost.vdi.de

 

 

Bezirksgruppenleiter

Dr.-Ing. Josef Trott
Rapunzelweg 10, 91056 Erlangen
Mobile : +49 (0) 1 74-  1 97 06 87
E-Mail: bg-erlangen@bv-bayern-nordost.vdi.de

 

 

Stellvertretender Bezirksgruppenleiter

Dipl.-Ing. Jörg Hassel
Birkenweg 25, 91058 Erlangen
Tel: +49 (0) 91 31 - 6 33 77