Arbeitskreis Frauen im Ingenieurberuf

Unsere Ziele:

  • Ein regionales Netzwerk von Ingenieurinnen
  • Förderung von Frauen in technischen Berufen
  • Eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Ingenieurinnen in Politik und Gesellschaft vertreten

Unsere Veranstaltungen in Nürnberg: 

Wir treffen uns an jedem 17. des Monatszum Netzwerktreffen und Erfahrungsaustausch. Der Stammtisch findet meistens in Nürnberg oder Erlangen statt. Die Bandbreite der Teilnehmerinnen ist groß, von der Studentin bis zur Seniormanagerin. Es sind die unterschiedlichsten Fachrichtungen vertreten. Entsprechend vielfältig sind die Themen, über die wir uns austauschen, und die Kontakte, die geknüpft werden.

Unsere Veranstaltungen in Regensburg: 

Es finden im Wechsel Fachvorträge sowie Netzwerktreffen statt. Dabei liegen die Schwerpunkte sowohl auf Erfahrungsaustausch als auch auf fachlichem Austausch auf hohem Niveau. Dabei bringen die Teilnehmerinnen interessante Themen aus unterschiedlichsten Fachrichtungen und einem breit gefächerten Erfahrungshintergrund ein. Die Fachvorträge finden im Technologiezentrum TechBase in der Franz-Mayer-Str. 1 in Regensburg statt, die Netzwerktreffen in unterschiedlichen Lokalen. 

Wochenendseminare für Ingenieurinnen 

Einmal im Jahr veranstalten wir ein Seminar für Ingenieurinnen. Themen in der Vergangenheit waren zum Beispiel "Ingenieurinnen mit Stil", "Körpersprache", "Work-Life-Balance", "Stimmtechnik" und "Erfolgreich kommunizieren". Die Seminare finden jeweils im Kreis von etwa 12 Teilnehmerinnen statt. 

Technik-Parcours für Schülerinnen der 10. Klasse, um sie zu ermutigen, ein Ingenieurstudium zu ergreifen. Dieser Parcour wurde im Rahmen von Projekttagen an mehreren Schulen in der Region bereits erfolgreich durchgeführt. 

Weitere Informationen unter der Mailadresse: ak-fib-nuernberg@bv-bayern-nordost.vdi.de

Bei Interesse nehmen wir Sie gerne in unseren Email-Verteiler auf.

Arbeitskreisleiterin Bereich Nürnberg

Dipl.-Ing. Johanna Uhl
Tel. +49 (0) 1 76 - 99 86 66 35
Email: fib-nuernberg@vdi.de

 

 

Arbeitskreisleiterin Bereich Regensburg

Annette Kempf
Tel. +49 (0) 9 41 - 46 29 74 24
Email: Annette.Kempf@eclipseina.com

Stellv. Arbeitskreisleiterin
Bereich Nürnberg

Dipl.-Ing. (BA) Karin Stempfhuber
Email: ak-fib-nuernberg@bv-bayern-nordost.vdi.de

 

 

Wertewelten XYZ !

VDI BV Bayern Nordost e.V. in Zusammenarbeit mit den AK Produkt- und Prozeßgestaltung,  Frauen im Ingenieurberuf und Fahrzeug- und Verkehrstechnik

Einladung zum Vortrag

Wertewelten XYZ!

Die Generationen auf dem Arbeitsmarkt und wie man sie erreicht

Bis vor kurzem sorgte die vor allem von den Medien ausgehende Typologisierung der sogenannten „Generation Y“ für Aufregung in vielen Unternehmen. Sie sei anspruchsvoll und wenig loyal, lege vor allem Wert auf Selbstverwirklichung und eine ausgewogene Work-Life-Balance. Mittlerweile tritt die nächste Generation mit dem Label „Generation Z“ ins Berufsleben ein. Auch dieser werden spezifische Eigenschaften nachgesagt. Was ist dran an den Zuschreibungen und was bedeutet das für Unternehmen? Im Vortrag erfahren Sie, auf welche Faktoren es heutzutage ankommt und inwiefern Führungskräfte zu einer langfristigen Mitarbeiterbindung beitragen können.

Im Anschluss laden wir zu einer gemütlichen Diskussion und „Netzwerken“ ein.

Termin:  Mittwoch, 22. Januar 2020 um 18.00 Uhr

Ort: Eclipseina GmbH in der TechBase,Franz-Mayer-Str. 1, 93053 Regensburg

  Referent: Nancy Zernickow,
Coaching & Training in derFührungskräfteentwicklung seit 2009,

www.zernickow.de

Moderation:

Friedrich Janner Dipl.-Ing. (FH), Betriebswirt VWA
Leiter VD Bezirksgruppe Bayern Nordost
Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um eine Anmeldung gebeten.

Telefon: +49 (0) 911 55 40 30
Mail: vdi@th-nuernberg.de
www.vdi-bno.de

 

Wunderwaffe Coaching

VDI BV Bayern Nordost e.V. in Zusammenarbeit mit den AK Produkt- und Prozeßgestaltung, Frauen im Ingenieurberuf und Fahrzeug- und Verkehrstechnik

Einladung zum Vortrag

Wunderwaffe Coaching

Neue Form des Führens in einer veränderten Arbeitswelt

Nicht immer sind es externe Spezialisten, die als Coach in ein Unternehmen kommen, um Mitarbeiter und Führungskräfte bei herausfordernden Situationen zu unterstützen. Auch innerhalb eines Unternehmens können Führungskräfte verschiedene Coachingtools in ihrer Führungsrolle nutzen, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Erreichung ihrer Ziele zu unterstützen und ihre Eigenverantwortlichkeit zu steigern. Die Referentin stellt verschiedene Instrumente und deren Anwendbarkeit als Führungsinstrument dar.

Im Anschluss laden wir zu einer gemütlichen Diskussion und „Netzwerken“ ein.

Termin:  Dienstag, 17. März 2020 um 18.00 Uhr
Ort: Eclipseina GmbH in der TechBase, Franz-Mayer-Str. 1, 93053 Regensburg
Referent: Nancy Zernickow, Coaching & Training in der Führungskräfteentwicklung seit 2009
www.zernickow.de

Moderation:
Friedrich Janner Dipl.-Ing. (FH), Betriebswirt VWA, Leiter VD Bezirksgruppe Bayern Nordost

Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um eine Anmeldung gebeten.

Telefon: +49 (0) 911 55 40 30Mail: vdi@th-nuernberg.de ,www.vdi-bno.de