Arbeitskreis Frauen im Ingenieurberuf

Unsere Ziele:

  • Ein regionales Netzwerk von Ingenieurinnen
  • Förderung von Frauen in technischen Berufen
  • Eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Ingenieurinnen in Politik und Gesellschaft vertreten

Unsere Zielgruppe sin Ingenieurinnen und Informatikerinnen sowie Studentinnen der entsprechenden Fachrichtungen. 

Unsere Veranstaltungen in Nürnberg: 

Es findet monatlich ein Stammtisch statt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Erfahrungsaustausch mit Frauen in ähnlicher Lebenssituation und dem Knüpfen von Kontakten. Die Teilnehmerinnen bei den Stammtischen sind zwischen 25 und 50 Jahre alt und kommen aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen. Der Stammtisch findet meistens in Erlangen oder Nürnberg statt. 

Unsere Veranstaltungen in Regensburg: 

Es finden im Wechsel Fachvorträge sowie Netzwerktreffen statt. Dabei liegen die Schwerpunkte sowohl auf Erfahrungsaustausch als auch auf fachlichem Austausch auf hohem Niveau. Dabei bringen die Teilnehmerinnen interessante Themen aus unterschiedlichsten Fachrichtungen und einem breit gefächerten Erfahrungshintergrund ein. Die Fachvorträge finden im Technologiezentrum TechBase in der Franz-Mayer-Str. 1 in Regensburg statt, die Netzwerktreffen in unterschiedlichen Lokalen. 

Wochenendseminare für Ingenieurinnen 

Einmal im Jahr veranstalten wir ein Seminar für Ingenieurinnen. Themen in der Vergangenheit waren zum Beispiel"Ingenieurinnen mit Stil", "Körpersprache", "Work-Life-Balance", "Stimmtechnik" und "Erfolgreich kommunizieren".Die Seminare finden jeweils im Kreis von etwa 12 Teilnehmerinnen statt. 

Technikl-Parcours für Schülerinnen der 10. Klasse, um sie zu ermutigen, ein Ingenieurstudium zu ergreifen.Dieser Parcour wurde im Rahmen von Projekttagen an mehreren Schulen in der Rehion betreits erfolgreich durchgeführt. 

Weitere Informationen unter der Mailadresse: fib-nuernberg@vdi.de 

Bei Interesse nehmen wir Sie gerne in unseren Email-Verteiler auf.

Seminar: Souverän führen ohne Vorgesetztenfunktion 18./19.01.2018 in Regensburg

Ohne Macht heißt nicht ohnmächtig
Wie Sie ohne disziplinarische Vollmachten wirkungsvoll führen

Wer ohne Weisungsbefugnis führen muss, ist in den formalen Mitteln der Führung limitiert. Statt durch Anweisung muss Leistungsbereitschaft durch Überzeugungsarbeit und Konsens erzielt werden. Dieses Training verhilft Ihnen zu mehr Sicherheit in Ihrer Führungsrolle.

Ziel des Trainings

In diesem Training geht es darum, wie Sie auch ohne disziplinarische Anreize oder Druckmittel die volle Akzeptanz Ihrer Mitarbeiter und Kollegen erreichen und effektiv führen. Sie lernen, die Wirkungsebenen in Ihrem Umfeld zu erkennen und individuell zu nutzen. Darüber hinaus bauen Sie Selbstvertrauen auf. Das Training ist an Ihrem Führungsalltag ausgerichtet. Wir üben im Verlauf ganz konkret an praktischen Beispielen der Teilnehmerinnen. So erhalten Sie direktes, individuelles Feedback und gewinnen mehr Sicherheit in Ihrer Führungsrolle.

Inhalte

·         Merkmale einer wirksamen Führung

·         Analyse und Reflexion von Team- und Führungssituation

·         Akzeptanz durch persönliche Wirkung

·         Die fünf Wege der lateralen Führung

·         Transparenz im Führungsprozess – Gestaltung der Sach- und Beziehungsebene

·         Flexible Leadership: Persönlichkeit und Motivation, Führungsstil

·         Grenzen der lateralen Führung

Methoden: Trainer-Input, Selbsttest, Active Learning mit Übungen, Erfahrungsaustausch

 Referentin: Dipl. Ing. Nancy Zernickow

Kosten: VDI Mitglieder: 145 Euro, Externe: 245 Euro

Bankverbindung

Verein Deutscher Ingenieure, Deutsche Bank Nürnberg

IBAN: DE53 7607 0024 0644 0002 00, BIC/SWIFT: DEUTDEDB760 

Zeit und Ort

18./19. Januar 2018 - 1. Tag 10:00 - 17:00, 2. Tag 9:00 - 16:00

Eclipseina GmbH, Technologiezentrum TechBase, Franz-Mayer-Straße 1, 93053 Regensburg

Arbeitskreisleiterin Bereich Nürnberg

Dipl.-Ing. Agnes Röder
Tel. +49 (0) 1 51 - 52 82 88 83
Email: fib-nuernberg@vdi.de

 

 

Arbeitskreisleiterin Bereich Regensburg

Annette Kempf
Tel. +49 (0) 9 41 - 46 29 74 24
Email: Annette.Kempf@eclipseina.com